About Me

FAQs

Bekommen wir Deine Bilder nur mit Wasserzeichen/Logo - Sio wie man sie hier sieht?

Nein! :-)) Hier im Netz machen ich das nur zum Schutz der Bilder.

Für euch sind die Bilder völlig frei von jeglichen Logos/Texten!

Was bedeutet Fresh48?

Das ist ein Neugeborenenshooting für all jene, die sich eine Geburtsbegleitung nicht vorstellen

können, auf Bilder jedoch trotzdem nicht verzichten möchten. Es findet im Krankenhaus, Geburtshaus oder bei Euch innerhalb der erste 48 Stunden nach der Geburt statt.

Genaueres dazu findet Ihr hier.

 

Wie läuft bei dir die Begleitung einer Geburt  ab und was machst Du mit den freigegeben Bildern?

Eure Privatsphäre steht auf jeden Fall immer an erster Stelle!

D.h. Ihr bestimmt, was ich später zeigen darf und was nicht!

Genaueres dazu könnt Ihr am besten hier und hier nachlesen.

Wo machen wir ein typisches Familienshooting oder eine Reportage?

In der Regel finden Familientermine entweder bei Euch Zuhause statt oder wir treffen uns draußen in der Natur. Das kann zum Beispiel im Englischen Garten, an der Isar oder auch mal

in den Bergen sein.

 

Was ist besser:  Drinnen oder draussen?

Beides ist möglich  :-). Bei Neugeborenen oder in der kalten Jahreszeit empfehle ich Zuhause bei Euch. Das erspart dem Baby zu viel Trubel in der Anfangszeit, bzw. bekommt Ihr in den Wintermonaten keinen kalten Füsse. Wenn Zeit und Ort es zulassen, können wir gerne

Drinnen und Draußen kombinieren.

 

Wann ist die beste Tageszeit für ein Shooting? 

Diese richtet sich nach Euch und der Location.

Wenn die Fotosession bei Euch zu Hause stattfindet, kann ich mich zeitlich Euren Wünschen anpassen, solange wir von draussen ausreichend Tageslicht haben.

Dasselbe gilt für Draußen an bedeckten Tagen.

Wenn wir uns ansonsten an einem sehr sonnigen Sommertag im Freien treffen,

ist die beste Tageszeit entweder 1-2 Stunden nach Sonnenaufgang, 

oder 2 - 4 Stunden vor Sonnenuntergang. 

Am besten klären wir das telefonisch, wenn wir einen passenden Termin für Euch festlegen. :-)

Wie läuft ein Familienshooting ab?

Bei der Terminvereinbarung klären wir vorab erste Wünsche und den allgemeinen Ablauf.

An unserem Termin sehe ich mir gemeinsam mit Euch noch einmal die Möglichkeiten an

(welche Räume, welche Backgrounds, welche Outfits) und wir entscheiden gemeinsam,

wo Eure Schwerpunkte liegen.

Während des Shootings gebe ich , wenn nötig, einige konkrete Anleitungen, lasse aber auch viel Raum für Spontanität.

Keine Sorge: die Anleitungen sorgen für 'lockerere' Bilder, auch wenn man sich manchmal

dabei fühlt, als ob es gestellt wäre.

Aber auch  in diesem Fall dürft Ihr entspannt meiner langjährigen Erfahrung vertrauen.

Die meisten Familien freuen sich über ein "klassisches Familien-Gruppenbild",

(vor allem die Großeltern ;-)) daher nehme ich dieses Motiv sehr gerne mit dazu,

ansonsten liegt der Schwerpunkt aber auf möglichst natürlichen, authentischen Fotos.

Ihr bestimmt jedoch, was Euch am wichtigsten ist:

Einzelaufnahmen, Close-Ups, Geschwisterportraits, Spielszenen, oder vielleicht auch mal eine Aufnahme von Euch als Paar?

Was sollen wir zum Fotoshooting vorbereiten?

Ihr könnt Euch für unser Treffen gerne überlegen, was Euer Kind am liebsten macht!

(z.B. Fußball spielen, Schaukeln, Seifenblasen pusten, mit dem Hund toben, etc.).

Bringt bitte -sofern wir außerhalb Eurer Räume shooten - die gewünschten Dinge mit.

Auch gerne Gegenstände, mit denen Ihr als Familie etwas verbindet.

(Kuscheltiere, Maskottchen, Erinnerungsstücke).

Sie machen das Shooting individueller.

 

Was sollen wir anziehen?

Es stimmt: 

Die Wahl Eurer Outfits trägt entscheidend zu guten Bildern bei.

Ich empfehle aus langjähriger Erfahrung eher schlichte, klassische Outfits,

die auch in zehn Jahren auf den Bildern noch zeitlos wirken.

(z.B Jeans und weißes Shirt, lässiger Segel-Look, oder für die Bayern-Liebhaber tatsächlich auch mal Tracht.)

Bei Babys und Kleinkindern dürft Ihr sehr gerne auf sanftere, möglichst helle(!) Farben achten.

Dennoch (v.a. bei älteren Kindern oder Erwachsenen):

Rot, Leuchtendes Grün und kräftiges Magentarosa ist bei Oberteilen machmal etwas problematisch, weil es ins Gesicht strahlen und entsprechen den Hautton verändern kann,

macht sich aber vor einem komplementäre Hintergrund trotzdem oft ziemlich gut!

Im Zweifelsfall such wir gemeinsam vor Ort aus, was am besten aussieht :-)!

Vor der Fotosession schicke ich Euch auf Wusch gern dazu ein paar Tipps!

Noch mehr Tipps, findet Ihr im Blogartikel 3 Outfits, die bei jedem Familienshooting passen.

Was ist, wenn mein Kind an dem Tag nicht gut drauf ist?

Solltet ihr bereits am Tag vorher merken, dass Euer Kind krank wird, dann verschiebt den Termin bitte. 

Sollte das Kind erst bei meinem Erscheinen quengelig werden, heißt es entspannt:

Ruhe bewahren und eurem Kind Zeit geben, sich an die Situation zu gewöhnen.

Oft reicht eine kleine Pause, in der wir uns inzwischen einfach schon einmal über eure Wünsche und die Vorlieben eures Kindes unterhalten.

 

Was machen wir, wenn unser Kind müde wird?

Keine Sorge. Es gibt auch sehr schöne Bilder von schlafenden Babys. Und wenn es ein bisschen quengelig wird,  gibt es im Blogartikel So bleibt Dein Baby entspannt beim Shooting. ein paar interessante Antworten für Euch.

Was ist, wenn es regnet?

Wenn es wirklich düster ist, oder wie aus Eimern schütten sollte, gibt es einen Ersatztermin.

(Der bereits bei der Terminvereinbarung mit geplant wird)  

Ein bisschen Regen ist aber nicht schlimm und  lässt sich sogar ins Shooting integrieren. 

Wie lange stehst Du für eine Geburtsreportage bereit?

Ich bin für Geburten grundsätzlich ab der 36 Woche bis zur Geburt (spätestens also SSW 42+) erreichbar.

7 Tage vor und 7 Tage nach dem errechneten Geburtstermin garantiere ich Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit und bin innerhalb von max.  45 Minuten vor Ort.  

Außerdem halten sich (wenn Ihr einverstanden seid) für den Notfall (bspw. Krankheit) mehrere liebe und sehr gute Kolleginnen als BackUp bereit.

 

Wann sind unsere Bilder normalerweise fertig?

Ein bis zwei Wochen nach unserem Familienshooting schicke ich Euch Eure Bilder in Farbe über eine passwortgeschütze Online-Auswahlgalerie.

Über diese Galerie könnt Ihr Eure Fotos ganz unkompliziert auswählen. Sobald ich Eure Auswahl habe, Werden die Bilder "fine getuned", noch einmal in sw bearbeitet und nach Eingang Eurer Bezahlung zum Download bereitgestellt.

Bei Geburten versuche ich die Bilder ebenfalls innerhalb von 2 Wochen fertig zu bekommen und stelle sie Euch direkt in Eure passwortgeschütze Downloadgalerie. Ein paar Sneaks (für Familie und Freunde z.B. per WhatsApp) erhaltet ihr auf Wusch auch schon in kleiner Auflösung wenige Stunden nach der Geburt oder noch vor Ort.

Bekommen wir die Fotos in voller Auflösung?

Ihr bekommt sämtliche, in Eurem gebuchten Paket enthaltenen Fotos als digitale Bilddateien

in voller Auflösung: In Farbe & Schwarzweiss und ohne störendes Logo.

 

Kann ich auch die RAW-Daten haben?

Nein. Meine Pakete beinhalten grundsätzlich die professionelle Bearbeitung Eurer Bilder,

die meinen individuellen, fotografischen Stil repräsentiert.

Unbearbeiteten Bilder als Roh-Dateien herausgeben ist leider nicht möglich.

 

Was retuschierst Du?

Eure Fotos werden nach dem Familienshooting von mir professionell bearbeitet, eine aufwändige (Beauty-)Retusche ist in meinen Paketen allerdings nicht enthalten.

Auf Wunsch retuschiere ich kleinere, temporäre Veränderungen, wie Pickel und leichte Hautrötungen. Dauerhafte Merkmale, die zu der Person gehören, entferne ich nicht,

oder nur gegen Aufpreis.  

 

Darf ich die Fotos auf Facebook oder Instagram meinen Freunden zeigen?

Sehr gerne, wenn Ihr dabei auf mich als Urheber der Fotos verweist.

-> also meine Website www.susannekrauss.de bei dem Post mit angebt, oder mich tagged.

Können wir bei Dir zusätzliche Dateien, Fotoabzüge und Fotoalben bestellen?

Zusätzliche Dateien gibt (gegen Aufpreis) selbstverständlich, so viel Ihr mögt.

Für Fotoabzüge oder Prints nenne ich Euch Geren gute Adressen.

Wie schafft man es , für einen Buchproduktion als Model von Dir gebucht zu werden?

Buchproduktionen werden immer von den Verlagen bei mir angefragt.

Das Casting geschieht in der Regel durch den Verlag und mich, d.h. ich spreche Eltern aus vergangenen Shootings, die gut zu der Produktion passen könnten, gerne auch von mir aus an,

oder arbeite mit Kundercastingagenturen zusammen.

Du kannst mir aber auch bei grundsätzlichem Interesse hier eine Iniativbewebung mit ein paar Bildern schicken (Keine Sorge - einfache Handyfotos reichen im Normalfall für mich aus,

um einen ersten Eidruck zu erhalten!

Kann man Dir bei einer Produktion assistieren?

Nur noch in Ausnahmefällen. Da ich seit über 15 Jahren als Fotografin arbeite, habe ich inzwischen einen breiten Stab an langjährigen Assistenten, die mir erfahren zur Seite stehen.

Kann ich ein Praktikum bei Dir machen?

Leider nur selten. Ich bin das ganze Jahr oft deutschlandweit oder auch Nachts zu Geburten unterwegs. Da ist es leider schwierig, Praktikanten kurzfristig zu integrieren.

Du kannst aber trotzdem initiativ bei mir anfragen.

 Manchmal ergeben sich doch Möglichkeiten und ich freue mich, wenn ich Dich unterstützen kann;-)

Hast Du noch mehr Fragen?

Dann schreib mir hier.

Aktuelle Blogbeiträge:

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Black Pinterest Icon

| © 2020 by Susanne Krauss | Familienreportagen, Babybauchshootings, Geburtsfotografie, Kinderfotografie & natürliche Familienfotografie in München und Umgebung | Impressum & Datenschutz

member of  FREELENS  IAPBP  and  GEBURTSFOTOGRAFEN.DE

IAPBP-Badge-1-Color-Black-1.png