geburtsreportage-geburtsfotografie_muenc
geburtsfotografie_geburtsshooting_muench
geburtsreportage_geburtsfotografie_muenc

Geburtsfotografie - der Workshop

susannekrauss_geburtsfotografieworkshop_logo_text.png

WORKSHOP GEBURTSFOTOGRAFIE 
Live Workshop Geburtsfotografie
am 28. und 29. Mai 2022
(nur noch 2 Plätze frei)


...und schon mal zum Vormerken:
Der nächste Live-Workshop startet im Oktober 2022!


Buchungen erfolgen nach Eingang der Anmeldung.
Weiter unten findest du alle wichtigen Infos zu Kurs!

„Ich bin super glücklich den Workshop für Geburtsfotografie bei Susanne gebucht zu haben.
Sie ist so eine liebe, offenherzige und ehrliche Person.
In den zwei Tagen hat sie uns so viel Wissen und Erfahrung wie möglich mitgegeben. 
Der Kurs und das wertvolle Workbook sind toll aufgebaut und beinhalten viele Tipps/Infos/Fachwissen/Erfahrungen im Umgang mit werdenden Eltern vor, während und nach der Geburt. 
Sehr hilfreich waren für mich ihre Tipps und praktischen Übungen zu verschiedenen schlechten Lichtsituationen und wie wir diese für uns gut nutzen und auch verbessern können.
Ich bin glücklich, inspiriert und voller Ideen. Danke für alles!“


Nicole Quaritsch Photography, Wien
 
 

Was bietet der Live-Kurs?

Der Live-Workshop zum Einstieg in die Geburtsfotografie

Der Wunsch nach allerersten, authentischen und ungestellten Bildern wächst bei vielen Eltern.

Der Wunsch, Eltern souverän bei diesem Ereignis begleiten zu können, wächst bei vielen Fotograf*innen.

Nur: Wie klappt der Einstieg, wenn ich zwar weiß, dass ich es kann, aber noch nie die Möglichkeit hatte, eine richtige Geburt zu begleiten?

Einen so intimen Tag im Leben einer Familie zu dokumentieren, ist tatsächlich etwas anderes, als 'nur' Familienfotos zu machen.

Sowohl technisch, als auch emotional.

Es bedeutet sanftes Einfühlungsvermögen ebenso,

wie ein gutes  Gespür für den sorgsamen Umgang mit allen, die dabei sein dürfen.

Es bedeutet für dich als Fotograf*in, dass du dein Equipment wirklich zu 100% kennen und beherrschen solltest.

Aber es ist auch für alle Beteiligten eines der intensivsten und kraftvollsten Erlebnisse,

die man (meiner Meinung nach) erleben darf!

Nach über 16  Jahren als Peoplefotografin und als eine der erfolgreichsten Geburtsfotografinnen Deutschlands ist Geburtsfotografie für mich immer noch die "Königsklasse" der Fotografie.

Ich möchte euch alles alles zeigen, was ihr zum Einstieg als Geburtsfotografin braucht und euch mein gesammeltes Wissen weitergeben.

Ihr lernt, wie Ihr Euer Equipment optimal einsetzen könnt,

wie Ihr an Kunden kommt, welche Arbeitsweise die sanfte Geburtsbegleitung am besten unterstützt und was ihr grundsätzlich als sorgfältige und einfühlsame Geburtsfotografin wissen müsst.

Ihr dürft neben den nachfolgend genannten Themen gerne auch alle weiteren Fragen stellen, die Ihr zur (Geburts-)Fotografie auf dem Herzen habt!

Folgende Themen werden wir gemeinsam erarbeiten:

Marketing:

• Wie schaffe ich den Einstieg?

• Wie finde ich Kunden?

• Wie finde ich Kontakt zu Hebammen / Geburtshäusern ?

• Aufbau eines ansprechenden Portfolios / Website

• Social Media / Keywords

• zu viel Druck durch Instagram? 

• Preisgestaltung

• Vertragsgestaltung

Medizin & Psychologie:

• Was muss ich über eine Geburt wissen?

• Mut als Fotografin zum eigenen Stil

• Was ist für Eltern wichtig?

• Was erwartet mich bei meinem ersten Einsatz?

• guter Umgang mit Hebammen und Ärzten

• Was passiert, wenn es nicht so läuft, wie erwartet?

• kritische Situationen

Settings:

• Hausgeburt, Geburtshaus oder Klinik 

• Rufbereitschaft - wie lange?

Technik/Shooting

• Bildbearbeitung / Presets (kurze Einführung)

• Equipment & Licht (praktische Übungen)

 ...und wie setzte ich es richtig ein?

• Ablauf einer Reportage*

Hier werden wir 'im Kleinen' eine Geburt durchspielen.

Die dabei entstanden Bilder kannst du bereits

für dein Portfolio nutzen!

Extra:

• Mama & Fotografin - wie schaffe ich das?

• Kann man Erfolg planen?

• Sternenkindfotografie

• Verlagsarbeit und Kooperationen.

Im Anschluss an den Workshop erhält jede Teilnehmerin ein Zertifikat über die Teilnahme.

IHR BEKOMMT ZUM KURS Kostenlos DAS 128 Seiten starke Workbook, in dem alle Kursinhalte noch einmal komplett zusammengefasst sind und das du exklusiv mit nach Hause nehmen kannst.

„Von Susannes jahrelangen Erfahrung konnten wir vor allem auch im Praxisteil profitieren – durch die Nachstellung der Geburt durften wir erste Bilder für unser Portfolio sammeln. 
Sie hat mich auf meinem Weg bestärkt, mutig zu sein, mir selbst zu vertrauen und authentisch „ich“ zu bleiben. 
Ich bin Susanne sehr dankbar für Ihre klare aufmunternde Sichtweise und freue mich auf meine erste Geburtsbegleitung.“


Bianca Weigl Familienfotografin, Landau
821-geburtsfotografie_wochenbettfotografie_muenchen_susannekrauss-1-4.jpg
geburtsfotografie_geburtsshooting_muenchen_susannekrauss-6.jpg

Wo und wann  findet der Live-Kurs statt?

Der Kurs findet in oder um München statt.

Im Mai ist eine Location geplant, die sowohl die Möglichkeit zur Schulung Innen bietet, als auch schöne (Wohn-)Räume, in denen wir die Geburt wirklich authentisch nachstellen können.

Wenn das Wetter schön ist, werden wir einen großen Garten zur Verfügung haben, an dem wir an einem langen Tisch lernen, arbeiten, gemeinsam Essen und entspannt plaudern können :-)

Für euer Wohl ist gesorgt.

Es wird vor Ort kostenlos kleine Snacks und Getränke geben, Mittags werden wir etwas bestellen, Samstag Abend werden wir gemeinsam zum Essen gehen.

Wann beginnt der Kurs - wann endet er?

Wir haben in zwei Tagen viel vor ;-)

Der Kurs beginnt am Samstag 28. Mai  und Sonntag, 29. Mai '22 jeweils um 9.30 Uhr.

Am Samstag endet er offiziell um 19.00 Uhr  (gerne können wir abends aber den Tag noch in gemütlicher Runde beim Essen ausklingen lassen). Am Sonntag endet er zwischen 16 und 17 Uhr.

Eure Unterkunft müsst ihr selbst organisieren.

Ihr bekommt aber rechtzeitig einen Liste mit preiswerten und gemütlichen Übernachtungsmöglichkeiten zugesandt. 

‘“Ich bewundere die Arbeit von Susanne schon längere Zeit und habe mich nach einem Einzelcoaching für den Workshop für Geburtsfotografie entschieden. 
Susannes großes Maß an Erfahrung und damit verbundenes Wissen ist faszinierend. Sie verkörpert eine absolut authentische Profi – Fotografin, die ihr Wissen gerne teilt.
Ich bin begeistert und überaus inspiriert nach zwei Tagen Live – Workshop.“

Kristin Fuchs, Geburtsfotografie Tirol

Was kostet der Live-Kurs?

Einmalzahlung 

1280,- € *

Ratenzahlung (3 Raten, zahlbar ab Buchungstag, 

die letzte Rate 2 Wochen vor Kursbeginn):

470,- €* pro Rate

(*Alle Preise gelten zzgl. MwSt.)

Sobald deine Buchung bei mir eingegangen ist, erhältst du binnen 48 Stunden Bescheid, ob deine Teilnahme verbindlich reserviert ist. Bei Reservierung  bekommst Du automatisch deine Rechnung zugeschickt. Diese ist binnen 5 Tagen zahlbar. Solltest du innerhalb dieser Frist keine Überweisung tätigen, verfällt deine Reservierung automatisch.

Neu:

Der Kurs wird von einigen Institutionen/Arbeitsämtern als Weiterbildungsmaßnahme anerkannt!

Wenn du möchtest, dass ich dich dabei unterstütze, gib mir einfach Bescheid.

„Susanne ist eine absolut liebe Person, die mich sehr gut auf bevorstehende Geburtsreportagen vorbereitet hat.
Von ihr konnte ich sehr viel lernen und ich bekam jede Frage beantwortet, die mir auf dem Herzen lag.
Ich kann den Workshop absolut weiter empfehlen:
- Susannes ehrliche und lockere Art 
- Dass sie auf jede Frage eingeht 
- Dass wir uns im Fotografieren üben konnten 
Vielen lieben Dank für alles!!!“

Anja Witzki, Familienfotografin in Erfurt und Weimar


 

Wichtige Infos:

Was ihr  mitbringen müsst:

 

- Euer gängiges Foto-Equipment (Kamera, Objektive, Speicherkarten, Akkus & Ladegerät)

- Euren Laptop / Tablet mit Lightroom oder ggf. eurem persönlichen Bildbearbeitungsprogramm

- bequeme Kleidung

- Schreibsachen, Notitzbuch

Der Kurs beginnt und endet pünktlich. Bitte plant zur An- und Abreise genügend Zeit ein!

Was gibt es für Rücktrittsbedingungen?

Bis zu einen Monat vor dem Workshop-Termin ( Stichtag  28. April 2022) hast du das Recht von der Buchung zurückzutreten.

In diesem Fall werden 50% des Workshop-Beitrages als Stornierungskosten berechnet.

Bei Rücktrittserklärungen nach dem 29. 04. 2021 wird der volle Workshop-Beitrag als Stornierungskosten berechnet,

dasselbe gilt bei Nichterscheinen am ersten Workshop-Tag.

Du hast aber die Möglichkeit, deine Buchung an eine andere Person weiterzugeben, die dann den Kurs für dich übernehmen kann. 

Hieraus ergeben sich für dich keinerlei weitere Kosten.

Sollte der Workshop sich Pandemie-bedingt verschieben, erhältst du rechtzeitig Bescheid.

„Der Workshop war so unglaublich spannend und interessant.
Ich konnte so viel für mich persönlich, sowie für meine berufliche Zukunft mitnehmen. Die Stunden sind wie im Flug vergangen und ich hätte noch viel länger zuhören können. 
Sowohl der theoretische, als auch der praktische Teil hat so viel Wissen vermittelt. Fachlich top!
Ich freue mich schon, das gelernte auch in der Praxis anwenden zu können. 
Vielen Dank auch für die tolle Verpflegung den ganzen Tag über. Ich finde es auch super, dass wir die – im Workshop gemachten – Fotos für unser Portfolio verwenden dürfen :-)“

Isabella Gilniat, Geburtsfotografie Wien

 

Ueber mich:

Nachdem ich (nach meinem Abschluss als Dipl-Designerin an der Hochschule München) über 10 Jahre hauptberuflich als Kinderbuchillustratorin unterwegs war, arbeite ich nun seit über 17 Jahren als Fotografin für Agenturen, Unternehmen, Künstler und Verlage ...und: Natürlich für ganz viele Familien🤗! Ich durfte inzwischen sehr viele Bücher zum Thema Familie fotografieren, die europaweit verlegt wurden, darunter auch drei große Bestseller zur Schwangerschaft (die großen Schwangerschaftsratgeber von GU, Kösel und Arkana).Über das zweite davon kam ich 2011 zu den ersten Geburten, und gehöre inzwischen (wenn ich eine Verlegerin zitieren darf) zu den führenden Familien- und Geburtsfotografinnen Deutschlands.

Ich bin Mitglied bei FRELENS, den International Birthphotographers (IAPBP) und Geburtsfotografen Deutschland.

susanne_08-20-3-web.JPG

Ein paar kleine Preise habe ich auch schon gewonnen.

Meine Bilder sind auf inzwischen 24 Ausstellungen in Miami, New York, Barcelona, Zürich, Basel und in ganz Deutschland gezeigt und sogar von Sammlern in London, Österreich, USA und Deutschland gekauft worden.

Gastvorlesungen an verschiedenen Hochschulen und Akademien brachte mich auf die Idee, selbst Workshops, Gruppen- und Einzelcoachings anzubieten. Hier möchte ich all das, was ich in den letzten 28 Jahren gelernt habe, an eure jeweilligen Bedürfnisse angepasst weitergeben.

Was mir in den letzten Jahren immer wieder auffiel:

Gerade FotografINNEN unterschätzen oft ihr Potenzial, das jedoch besonders in der Geburts- und Familienfotografie hoch ist.

Sie sind weniger selbstbewusst als ihre männlichen Kollegen und trauen sich allgemein weniger zu. Und das völlig zu Unrecht!!

Manche schämen sich sogar dafür, dass sie nicht mit Blitz arbeiten wollen (Ich tue das nebenbei bemerkt sein über 17 Jahren ;-))

In meinen Workshops möchte ich das ändern und euch an DIE SKILLS erinnern, die ihr gerade als Frauen ganz im Besonderen habt!

Ich möchte  jungen (und auch erfahrenen) Fotograf*innen vor allem Mut machen, ihren eigenen(!) Weg zu gehen und die Geburtsfotografie lebendigen Teil ihrer Arbeit werden zu lassen.

Die Erfahrung aus über 1000 Shootings hilft mir dabei.

 

Da ich auch (sofern sie zu meiner Philosophie passen) mit Bloggern und Influencern zusammenarbeite (und seit  2 Jahren auch selbst auf Instagram Bilder aus meiner Arbeit als Geburtsfotografin zeige) möchte ich auch dieses Wissen (kritisch!) teilen.

 

Außerdem biete ich anwaltlich geprüfte Verträge zur Familien, Business- und Geburtsfotografie zu fairen Preisen für Fotograf:innen an.

Ich bin Mitglied bei birthphotographers.com, geburtsfotografen.de und freelens.

(Falls sich jemand für meine Arbeit als Portraitfotografin interessiert:

https://www.susanne-krauss.de )

geburtsfotografin_muenchen_susannekrauss-01-8.jpg
821-geburtsfotografie_wochenbettfotografie_muenchen_susannekrauss-2.jpg

„Die Inhalte des Kurses waren super ausgewählt. 
Die Größe der Gruppe fand ich optimal. 
Vielen Dank für deinen wundervollen Einsatz, alle Vorbereitungen und das wunderschöne Wochenende. 
Es was war faszinierend eine original Plazenta fotografieren zu dürfen und dass wir zwei Schwangere als Modell zur Verfügung hatten. 
Du und Laura seid ein geniales Team, es hat unglaublich Spaß gemacht euch zu erleben. 
Du bist ein herzlicher liebenswerter Mensch. Es ist ein Geschenk dich kennen gelernt zu haben.“

Jule Gersch, Glanzlicht Fotografie

...und was ist, wenn ihr keinen Platz mehr bekommen habt? 

Trag dich bei Interesse am am besten unten in die Warteliste ein, dann bekommst du zu den nächsten Terminen in Zukunft persönlich Bescheid :-)

Und wenn es jetzt schon bei dir brennt oder dein Etat nicht mehr erlaubt:
Es gibt jederzeit die Möglichkeit zum ONLINE - MENTORING

ansonsten...

 

WORKSHOP GEBURTSFOTOGRAFIE

onlineworkshop_geburtsfotografie_mothership&birth.png

Für alle, die nicht verreisen können:
"Wann kommt endlich der Online-Workshop?" 

Ehrliche  Antwort: 

Ich wollte bisher keinen Online-Workshop ohne 'praktische Umsetzung' anbieten, weil ich gerade diese Übungen für immens wichtig halte, besonders für Teilnehmerinnen, die noch keine oder sehr wenig 'Geburtserfahrung' als Fotografin haben.

 

Die Unterlagen zur Theorie sind allerdings  fertig. :-)

Wenn einigen von euch also weiterhin nur Online möglich ist, gebt mir bitte noch einmal persönlich Bescheid.

Ich habe da so eine Idee, wie ich es zeitnah(!) für eine Gruppe (ab 5 Personen) umsetzen kann, brauche aber genügend Teilnehmerinnen.

Gib bitte in der Mail auch deinen Wohnort und deine Website an.

„Nette Frauen, herzliche Betreuung (Danke Laura!), Viel Wissen wurde unter die Frauen gebracht. Für die Fotografinnen, die noch keine Geburt begleitet hatten waren bestimmt auch die simuliert den Geburten mit den Models prima! Danke auch für das dicke Workbook und die vielen Tipps darin.“

Anette Heidkamp, Doula und Fotografin aus Köln

3er_pc_susannekrauss_geburtsfotografie_muenchen-02.jpg

Was unterscheidet Live- und Online-Kurs?

Die theoretischen Inhalte sind gleich.

Der Vorteil eines Live-Workshops ist:

  • du ziehst das komplette Programm in kurzer Zeit durch und bist nach zwei Tagen fertig.

  • du bist im direktem, persönlichen Austausch mit anderen Teilnehmer:innen

  • der praktische Teil, der dir ermöglicht, dein Portfolio sofort zu füllen, ist inklusive.

  • du hältst dein Zertifikat nach Abschluss sofort in den Händen.

Der Vorteil eines Online-Workshops ist:

  • du bist örtlich komplett flexibel

  • du sorgst selbst für die passende Umgebung

  • du nimmst dir die Zeit, die du brauchst.

 

Wenn du Fragen oder Wünsche dazu hast, dann schreib mir sehr gern unter

foto(at)susanne-krauss.de

Da ich mir sehr wichtig ist, dass ihr maximal profitiert, freue mich immer über Anregungen und Vorschläge.

"Ich bin glücklich und sehr entspannt.

Ich kann endlich das tun, was ich mir immer heimlich erträumt habe.

Der Kurs ließ keine Frage mehr offen."

 

Tabea, Familienfotografin aus Hamburg

 
JA, ICH MÖCHTE DEN LIVE-WORKSHOP GEBURTSFOTOGRAFIE AM 28./29. Mai 2022 VERBINDLICH BUCHEN!

Wichtig: Die Buchungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.Sobald deine Buchung bei mir eingegangen ist, erhältst du innerhalb 48 Stunden einen Mail mit meinen Kontodaten und der Rechnung.

Diese ist binnen 2 Werktagen zu begleichen, andernfalls wird der Platz wieder freigegeben.

 

Solltest du zum Normalpreis buchen wollen, kannst du dies ab dem 1. Februar tun.

Solltest du einen Ratenzahlung wünschen, gib dies bitte bei der Ameldung im Feld unten an. (Hier entfällt leider der Frühbucherrabatt!)

 

Sollten bereits alle Plätze belegt sein, bekommst du innerhalb 48 Stunden nach Buchungseingang Nachricht.